Sozialzeit verbindet, Sozialzeit gibt Sinn

Wenn initiative Bürgerinnen und Bürger ihre Zeit zum Nutzen von älteren Menschen einsetzen wollen, bietet Pro Senectute sinnstiftende Tätigkeitsfelder an und hilft, den sozialen Austausch zu organisieren.

Bei Pro Senectute Kanton St. Gallen wirken insgesamt 2200 Personen mit und erbringen in ihrer Sozialzeit rund 270'000 Arbeitsstunden im Jahr: als Haushelferinnen, als Leitende von Kursen und Gruppenveranstaltungen, in Milizorganen, als Ortsvertreter innen. Mitsprache und Mitgestaltung ist selbstverständlich. Die Gemeinschaft mit anderen Engagierten wird gepflegt. Je nach Tätigkeit ist Sozialzeit finanziell honoriert.

In diesen Bereichen können Sie sich engagieren
  • Als Kurs- oder Gruppenleiter/in
  • Im Haushilfedienst
  • Bei der Verteilung von Mahlzeiten
  • Im Steuererklärungsdienst
  • Als Mitarber/in im Administrativen Dienst
  • Generationen im Klassenzimmer
Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.