Körperpflege

Sobald sich alte Menschen bei der Körperpflege nicht mehr selber helfen können, ist das Wohlbefinden beeinträchtigt und die Lebensqualität nimmt ab. Doch das muss nicht so sein.

Die Haushelferin führt die Körperpflege nach den Vorstellungen der Kundin oder des Kunden aus. Sie unterstützt dabei, die vorhandenen Fähigkeiten beizubehalten.
Zum Beispiel: helfen beim Aufstehen, waschen, ankleiden.

Tätigkeitsgebiete

Die Leistungen im Rahmen der Körperpflege (einfache pflegerische Handreichungen, die durch die Krankenkassen-Grundversicherung rückvergütet werden) werden nur ausnahmsweise und in Absprache mit den örtlichen Spitex-Organisationen erbracht.

Aufgrund von Leistungsaufträgen sind wir in folgenden Gemeinden tätig:
  • Benken
  • Ernetschwil
  • Gommiswald
  • Kaltbrunn
  • Rapperswil - Jona
  • Rieden
  • Uznach
Gerne informieren wir Personen, welche aus anderen Gemeinden kommen, wo sie die entsprechenden Dienstleistungen erhalten können.