Recht

Pro Senectute berät über die rechtliche Grundlagen z.B. eines Testamentes und einfache Erbschaftsfragen.

Das Gesetz sieht vor, Menschen zu helfen, die Schutz bedürfen. Pro Senectute gibt Überblick zu den bestehenden Möglichkeiten für Seniorinnen und Senioren: freiwillige Beistandschaft, Vertretungs- und Verwaltungsbeistandschaft usw. Sie hilft bei Bedarf, die notwendigen Anträge zu formulieren.

Wenn sie einen festgefahrenen Konflikt mit einer Organisation oder Einrichtung haben können Sie sich an die Ombudsstelle Alter und Behinderung (OSAB) wenden.
Angela Gini

T 071 987 66 46
E-Mail
Urs Meier
Information und Beratung
T 071 987 66 43
E-Mail
Barbara Pedegai

T 071 913 87 88
E-Mail
Cornelia Schneuwly
Information und Beratung
T 071 913 87 86
E-Mail

Fragen zum Recht

Allgemeine Rechtsfragen
Wir beraten bei einfachen Rechtsfragen und sind behilflich bei der Vermittlung einer professionellen Beratung.

Testament- und Erbfragen
Wir beraten bei einfachen Testament- und Erbfragen und Schaffen bei Bedarf Kontakt zu Fachleuten. Sie können bei uns den Leitfaden zu "mein letzter Wille" beziehen.

Ergänzende Massnahmen bei Verlust der Handlungs- /Urteilsfähigkeit
Ergänzende Massnahmen sind Sache der KES-Regionen (Kinder- und Erwachsenenschutz:ab 2013). Wir beraten zu Voraussetzungen und Vorgehen bei ergänzenden Massnahmen. Bei Bedarf erstellen wir Bericht z. Hd. einer KES-Behörde.