Körperpflege

Sobald sich alte Menschen bei der Körperpflege nicht mehr selber helfen können, ist das Wohlbefinden beeinträchtigt und die Lebensqualität nimmt ab. Doch das muss nicht so sein.

Die Haushelferin führt die Körperpflege nach den Vorstellungen der Kundin oder des Kunden aus. Sie unterstützt dabei, die vorhandenen Fähigkeiten beizubehalten.
Zum Beispiel: helfen beim Aufstehen, waschen, ankleiden.

Dienstleistungen

  • Helfen beim Aufstehen oder Hinlegen.
  • Helfen beim Gehen,
  • begleiten zum Toilettengang.
  • Helfen beim Sichwaschen, Helfen beim Sichan- und Sichauskleiden.
  • Beim Trinken unterstützen, beim Essen helfen.
  • Gerichtete Medikamente verabreichen.

Unsere Tarife für Körperpflege
Fr. 54.60 pro Stunde

Die Krankenkasse (Grundversicherung) bezahlt davon 90 %. Um die Leistungspflicht der Krankenkasse geltend zu machen, benötigen Sie eine ärztliche Anordnung. Pro Senectute wird dafür besorgt sein.

Wir erbringen diese Leistungen in Zusammenarbeit mit den für Sie zuständigen Spitex-Organisationen der Stadt St.Gallen.