Ernährung

Haushelferinnen kochen zusammen mit der Kundin oder für sie. Wenn nötig essen sie zusammen, da der Appetit oft erst in Gesellschaft kommt. Ab und zu genügt es, wenn beim Einkaufen der Lebensmittel die schweren Taschen getragen werden. Ein weiteres Angebot ist der Mahlzeitendienst. Das Essen wird fixfertig gekocht in die Wohnung gebracht.
Dokumente & Downloads
Tarif Mahlzeiten

Mahlzeitendienst

Eine professionelle und auf Seniorenbedürfnisse spezialisierte Küche gewährleistet ausgewogene, bekömmliche Mahlzeiten.

Menü-Auswahl
Es wird ein Tagesmenü angeboten. Dazu gehören Suppe, Salat, Fleisch oder vegetarische Zutaten, Beilagen und Gemüse. Auch Diabeteskost kann geliefert werden.

Zubereitung und Verpackung
Die Mahlzeiten werden frisch zubereitet. Sie werden auf Porzellangeschirr sorgfältig angerichtet und in speziellen Isolier-Boxen verpackt. Dadurch bleibt das Essen nach der Lieferung während einer Stunde warm, so dass ein Aufwärmen entfällt.

Aufbewahrung
Die Mahlzeiten sind zum sofortigen Verbrauch bestimmt. Sie sollten nicht länger als einen Tag im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Bestellung
Die Bedarfsklärung und Bestellung erfolgt durch die Leiterin Hilfe und Betreuung von Pro Senectute. Sie vereinbaren mit ihr, an welchen Tagen sie die Mahlzeiten wünschen.

Hauslieferung
Die Verteilerinnen bringen die Menüs an Ihre Wohnungstür. Dadurch ist ein regelmässiger, verlässlicher Kontakt nach aussen sichergestellt. Die Mahlzeit wird Montag bis Sonntag zwischen 11.00 und 12.30 Uhr zugestellt.

Kosten
Der Preis pro Menü beträgt Fr. 15.80. Die Rechnungsstellung erfolgt monatlich. Im Preis inbegriffen sind: Beratung, Hauslieferung, Geschirr und Isolierboxen.

Dienstleistungen

  • Einkaufen mit oder ohne die Kundin
  • Morgen- und Abendessen zubereiten
  • Mittagessen kochen
  • gemeinsam essen
  • Menüplan aufstellen

Tarife für Hilfe bei der Ernährung
Fr. 29.00 pro Stunde.