Finanzen

Etwa 20 % der Seniorinnen und Senioren müssen mit sehr kleinem Einkommen leben. Ihnen kann mit Zusatzleistungen zur AHV (Ergänzungsleistungen)und mit  individuellen Unterstützungsleistungen (Beiträge des Bundes aus der AHV) wirksam geholfen werden.

Pro Senectute hilft auch beim Ausfüllen der Steuererklärung (Steuererklärungs Dienst) beim Einfordern von Versicherungsleistungen, beim Erstellen eines persönlichen Budgets und beim Regeln des Zahlungsverkehrs (Administrativer Dienst).