Körperpflege

Sobald sich alte Menschen bei der Körperpflege nicht mehr selber helfen können, ist das Wohlbefinden beeinträchtigt und die Lebensqualität nimmt ab. Doch das muss nicht so sein.

Die Haushelferin führt die Körperpflege nach den Vorstellungen der Kundin oder des Kunden aus. Sie unterstützt dabei, die vorhandenen Fähigkeiten beizubehalten.
Zum Beispiel: helfen beim Aufstehen, waschen, ankleiden.

Einfache Grundpflege

In Ausnahmefällen und in Absprache mit den zuständigen Spitexorganisationen bieten wir auch Unterstützung an bei der einfachen Grundpflege.

Zum Beispiel Hilfe beim Baden, Duschen, bei der Mundtoilette, Haare waschen, rasieren, ankleiden, Gummistrümpfe anziehen, Medikamenteneinnahme kontrollieren usw..

Kosten
Pflegerische Leistungen (Pflichtleistungen der Krankenkasse)
Normaltarif pro Std. Fr. 54.60
+ Abklärung  Fr. 79.80

Bei ärztlicher Verordnung übernimmt die Krankenkasse 90% der Kosten.